Namasté!


Über mich


Mein Name ist Melanie Hochstrasser und ich bin, so wie ich bin und das ist gut so :) 

 

An erstes Stelle steht bei mir der Mensch, so wie er ist und dort wo sich dieser gerade auf seinem persönlichen Weg befindet. Dem beruflichen Status schenke ich weniger Aufmerksamkeit. Ich bin eine intuitive und fühlende Person, voller Empathie! Bei mir steht der Mensch, so wie er ist, im Vordergrund. Diversität ist mir wichtig und auch, dass wir lernen uns selbst zu sein.

Auch ich bin einfach ein Mensch, eine Freundin, eine Begleiterin und nebenbei bin ich Yogalehrerin, Mitarbeiterin des Spitex Entlastungsdienst und mache eine Ausbildung als Pflegehelferin SRK.

 

Vielfalt

Ich lebe und liebe die Vielfalt in allen Formen! Die Buntheit der Menschen und die Tiere, aber auch die Vielseitigkeit in allen Aufgaben des Lebens. Ohne diese bunte Palette wird es mir schnell langweilig und mit der Langeweile kommt die Unzufriedenheit. Mit meinen verschiedenen Jobs habe ich die nötige Mischung der Vielfalt endlich gefunden.

 

 Sternenkinder & Trauer

Als Mama von 2 Sternenkinder weiss ich, dass Trauer niemals aufhört und erst vor kurzem habe ich, viel zu früh, meine Mama für immer gehen lassen müssen. Aus diesem Grund begleite ich Menschen in dieser schwierigen Zeit davor und aber auch danach.

 

Pflegekind

Ich bin als Pflegekind aufgewachsen und habe bereits früh bemerkt, dass mir alles leichter fällt, wenn ich mich einfach anpasse. Anpassen an die jeweilige Familie, an die Regeln und Gepflogenheiten.

Bis zum Jahr 2017 ist mir dieses Verhalten nicht aufgefallen. Ich hatte keine Ahnung, dass es auch anders geht. 

 

 High sensitiv person

Für lange Zeit habe ich geglaubt, ich sei eine Fehlkonstruktion und habe die Aufgabe, mich in diese Welt einzufügen. Ich habe nicht gewusst, dass meine Empathie, mein Sein, so wie es ist, einen Namen hat. 40 Lebensjahre sind vergangen, bevor ich gelernt habe, was Selbstliebe, Reflexion und HSP (high sensitive person) bedeuten. Auch hat es noch weitere Jahre gedauert, bis ich den Sinn dahinter verstehen und anwenden konnte. 

 

Yoga

Yoga lernt mich immer wieder aufeue, mich auszurichten und vor allem zu stabilisieren. Das Fokussieren im Üben, zeigt mir immer wieder, wie ich meine Ressourcen gut einteilen kann. Yoga gibt mir die nötige innere Ruhe, Kraft und Gelassenheit für mein Leben.

 

 

Bewegung & Begegnung

 

Mit Yoga zum Baum möchte ich dir einen Raum des heraus Findens, der Gespräche und des Begleitens anbieten. Einen Ort, um Kraft zu tanken, deine innere Ruhe zu finden und dich zu entspannen. Dich austauschen und vielleicht auch einen neuen und anderen Weg für dich zu entdecken.

   

Von Herz zu Herz

 

Melanie


Ausbildungen

2022

Ausbildung zur SRK Pflegehelfende

 

2020

Erfolgreicher Abschluss Yogalehrerin YCH

Entlastungsdienst Spitex

 

2017

Start der 4- jährigen Ausbildung Yogalehrerin Schweizer Yogazentrum  

 

 

seit 1992

  • SB Administration
  • Verkauf-Innendienst
  • Trouble shooting
  • Supply chain controlling
  • Handelsschulabschluss
  • Papeteristin

Erfahrungen

 

2020 

ELD Spitex  Knonaueramt

 

Zum Baum Chrüüterchäller 

 

Stellvertretung bei

Medical Yoga der Rheumaliga

bei Yoga Einklang, Bünzen

 

Stellvertretung bei

Brigitte Terrier

Yogaschule Ananda Wettingen

 

2018 

Unterrichten im eigenen Yogastudio

 

2018 

Stellvertretung bei

Karin Mauderli Yoga Einklang, Bünzen

 

 

 

Weiterbildung

2022 Spitex Bedrohungsmanagement 2

 

2021 Spitex Bedrohungsmanagement 1

 

2021 Umgang mit Demenz

Validation nach Naomi Feil

 

2019 Medical-Yoga